Drehrahmen

Gerade Balkon- und Terrassentüren werden häufig genutzt und benötigen einen wirkungsvollen, robusten und langlebigen Insektenschutz. Drehrahmen sind nicht nur äußerst robust, sondern machen auch optisch eine gute Figur. Und sie eignen sich als flexibler Insektenschutz für praktisch jede Tür.
Hohe Stabilität trotz geringer Einbautiefe durch speziell entwickelte Bogenkonturprofile, Mehrkammereckwinkel und einstellbare 2-Punkt-Scharniere aus robustem Metall
Sichere Abdichtung gegen Krabbeltiere auch bei unebenem Boden durch Multifunktionskanal für Bürstendichtungen
Optionaler Türschließer mit Gasdruckzylinder im Rahmenprofil

 

Einfache Bedienung. Attraktives Design.

Neher-Drehrahmen sind der flexible und hochwertige Insektenschutz für viele Türen.
Einfache Bedienung durch ergonomische Designgriffe
Formschöne, platzsparende Profile mit geringer Einbautiefe
Verdeckt angebrachte Magnetband-Verschlussleiste
Auch als schallreduzierte Variante mit Bürstendämpfung und unsichtbar integrierten Blockmagneten erhältlich
Schallgedämmtes Trittschutzpaneel

 

 

 

Pendeltür

Pendeltüren verleihen Ihrem Insektenschutz an Balkon und Terrassen den richtigen Schwung. Pendeltüren öffnen sanft in beide Richtungen, auch wenn gerade keine Hand frei ist und schließen selbsttätig und leise – ein nicht zu unterschätzender Vorteil, gerade mit Kindern.

 

Neher Insektenschutz-pendeltüren im Überblick:

Bequemer Durchgang durch Öffnungswinkel bis zu 120 Grad und hohe Stabilität und Langlebigkeit durch innovative Zapfen-Beschlag-Technik
Flexibler Einsatz für jeden Anwendungsfall, auf bei Stulptüren
Sicheres Schließen der Pendeltür durch gegenläufige Drehstabfedern und im Profil versteckte Blockmagnete
Optionale Verriegelung von innen, von außen oder beidseitig
Einfache Anpassung an individuelle Anforderungen durch Drehstabfedern mit unterschiedlicher Stärke
Problemlose Nutzung auch von Katzen und Hungen durch flächenbündige Klappen aus Aluminium und kratzfester Katzengewebe
Schnell und einfach selbst auszuhängen

 

 

 

Schiebeanlage

Schiebeanlagen werden hauptsächlich bei großen Öffnungen verwendet, z.B. bei Hebe-Schiebetüren, Stulptüren, Wintergärten oder Balkon- und Terrassenöffnungen. Sie ermöglichen große, zusammenhängende Gewebeflächen für eine freie Sicht nach draußen. Von ein- bis sechsflügeligen Anlagen und Größen von bis zu 9 x 3 Metern ist alles möglich.

 

Neher Insektenschutz-Schiebeanlagen im ÜberblicK:

 Geringe Einbautiefe bei gleichzeitig höchster Robustheit
  Optionale, durchgehende Griffleiste zur bequemen Bedienung über die gesamte Höhe- auch für Kinder
  Optionale Fußmulde zur sicheren Anwendung ohne freie Hand
  Leiser, langlebiger Lauf durch geräuscharme Laufrollen mit Edelstahlkugellager
  Sanftes Abbremsen und sicheres Arretieren durch versteckt montierte Verschlussbremse
  Aufkleber oder Sprossen als Durchlaufschutz
  Einfaches Ein- und Aushängen des Flügels durch gefederte Ausfallsicherung und Gleitführung